Allgemeine Infos
Einreise in die USA
Allgemeine Tipps Florida Reise Infos Wetter/Klima
Karte (Übersicht)
Umrechnungen

Reise- & Ausflugtipps
Erlebnisberichte Sprachreisen USA/Florida
Ausgehen & Ausflüge Forum/Meinungstausch Die Florida Keys
Bedroht durch Hurrikans
Die Everglades
Ostküste Florida
Westküste Florida
Tauchen in Florida
Taucherlebnisse

Reisebuchung
Linienflüge
USA Charterflüge
Flug & Mietwagen
Hotelbuchung
Ferienwohnungen
Hausboot
Mietwagen
Pauschalreisen
Reiseversicherung

Florida Bilder/cams
Florida Bilder
Webcam suche

 Impressum 
Besondere Tauch-Erlebnisse in Florida
Wracktauchen in Florida
Wracktauchen stellt eine der speziellen Attraktionen Floridas dar. Bekannt sind dabei vor allem die zahlreichen mit Absicht versenkten Wracks, die hochinteressante Beobachtungsstellen der Unterwasserwelt darstellen. Durch den sukzessiven Bewuchs der Wracks mit Algen, Schwämmen und schließlich Korallen werden diese zu künstlichen Riffen, die auf kleinem Raum eine ungeheuren Artenvielfalt beherbergen.
Auch das größte bisher angelegte künstliche Riff der Welt befindet sich vor der Küste Floridas. Das Oriskany Riff wurde aus einem Flugzeug gebildet, bei dem vor dem Versenken alle umweltschädlichen Stoffe entfernt wurden.
Von Key Largo aus können eine Reihe bekannter Wrack-Tauchorte aufgesucht werden, darunter die Thunderbolt am coffins reef, die Spiegel Grove, die Bibb oder die Duane, beide vom molasses reef aus zu erreichen.
Für die Historiker unter den Tauchern finden sich auch bekannte historische Wracks in Florida. Genannt werden sollten Pensacola, Panama City und Destin.

Wracktauchen bei den Florida Keys
Der beliebte Wracktaucher "Florida Keys Shipwreck Trek“ wurde nun um ein wertvolles künstliches Riff erweitert. Das alte Kriegsschiff die Vandenberg hat nun in 40 Meter Tiefe Ihre letzte Ruhe gefunden und dient nun den Fischen als Versteck oder den Tauchtouristen als Tauchziel.
Die 'Gen. Hoyt S. Vandenberg' ist nun das zweitgrößte künstliche Riff auf den Florida Key’s

Das Schiffswrack der 'City of Washington' in der Nähe von Key Largo

Das Schiffswrack der 'Cayman Salvage Master' in der Nähe von Key-West

Das Schiffswrack der 'Joe's Tug' 11 Km südlich von Key West

Das Schiffswrack der 'DUAN' 11 Kilometer von der Key-West Küste, mit Tauchvideos!

Das Schiffswrack 'Spiegel Groove' bei Key Largo, mit Tauchvideos!




Rifftauchen bei den Florida Keys - Key Largo - Tauchvideos

Molasses Reef bei "Fire Coral Cave" und "Eagle Ray Alley", mit Tauchvideos!

Molasses Reef Spanish Anchor, mit Tauchvideos!

Snapper Ledge Reef - Key Largo Florida, mit Tauchvideos!


Tauchen mit Haien
Tauchen mit Haien bietet Abenteuerlustigen den ultimativen Kick. Hier sollte jedoch die Umwelt und die Auswirkung auf die Tiere nicht vergessen werden. Tauchfahrten, bei denen die Haie mit blutigen Kadavern angelockt werden und die Tiere sich die Schnauzen an den Käfigen wund stoßen sind nicht seriös. Es gibt sanftere Methoden diesen faszinierenden Meeresbewohnern zu begegnen.
Im Florida Aquarium in der Stadt Tampa gibt es beispielsweise ein riesiges Hai-Becken mit 555.000 Litern Wasser. Dort leben 13 unterschiedliche Hai-Arten, die in Florida heimisch sind. Teil der hochinteressanten Führung ist ein 30-minütiger Tauchgang inmitten dieser Urzeit-Tiere.

Quellentauchen in Florida
Das Tauchen und Schnorcheln in den Inland Quellen Floridas bietet auch Tauchern mit Erfahrung noch besondere Erlebnisse. Eine ganz besondere Attraktion stellen dabei die Seekühe dar, die auch unter dem Namen Manatee bekannt sind. Ein guter Ort um Seekühe anzutreffen ist zum Beispiel Crystal River, wo die sanften Riesen von November bis April Station machen. Beim Tauchen mit den Seekühen müssen allerdings gewisse Regeln eingehalten werden, da die Tiere unter Naturschutz stehen und nicht gestört werden dürfen. Ganz anders, aber nicht weniger spannend sind die unterirdischen Höhlen, die erkundet werden können. Schöne Locations zum Quellentauchen sind Blue Grotto, Paradise Spring, Devil´s Den, Ginnie Springs und Crystal Water.

Unterwasser-Heirat
In Florida ist eben alles möglich: Auch unter Wasser kann man sich hier trauen lassen. Ein beliebter Ort dafür ist beispielsweise die bekannte Christus-Statue in Emerald Lagoon bei Key Largo. Unter dem Namen „Christ of Deep“ stellt sie eine passende (Unterwasser-)Kulisse für den Schritt in ein Leben zu zweit dar.

Weitere Aktivitäten im Meer rund um Florida
Neben Tauchen und Scuba-Diving gibt es eine Menge anderer Aktivitäten, an denen Wasserfreunde ihre Freude haben werden: Schnorcheln, Schwimmen mit Delfinen, Hochseefischerei, Katamaran Segeln oder ein schwimmendes Casino sorgen für Abwechslung.

Lesen Sie weiter:

Tauchen und Schnorcheln in Florida - Wo kann man in Florida tauchen? - Tauchfahrten buchen und Tauchsaison in Florida